Mittelklasse-SUV Betriebsanleitungen

Mercedes-Benz M-Klasse: Wichtige Sicherheitshinweise

Mercedes-Benz M-Klasse Betriebsanleitung

WARNUNG

Wenn Sie eine defekte Sicherung manipulieren, überbrücken oder durch eine Sicherung mit höherer Amperezahl ersetzen, können die elektrischen Leitungen überlastet werden. Dadurch kann es zu einem Brand kommen. Es besteht Unfall- und Verletzungsgefahr!

Ersetzen Sie defekte Sicherungen stets durch spezifizierte neue Sicherungen mit der korrekten Amperezahl.  

Hinweis 

Verwenden Sie für die Sicherungskästen im Motorraum und unter der Fondsitzbank ausschließlich Sicherungen mit dem Zusatz "S". Sonst können Teile oder Systeme beschädigt werden.  

Die elektrischen Sicherungen Ihres Fahrzeugs dienen dazu, defekte Stromkreise abzuschalten. Eine ausgelöste Sicherung bewirkt, dass die nachfolgenden Komponenten und die damit verbundenen Funktionen ausfallen.

Durchgebrannte Sicherungen müssen durch gleichwertige Sicherungen, erkennbar an der Farbe und dem Sicherungswert, ersetzt werden. Die Sicherungswerte entnehmen Sie dem Sicherungsbelegungsplan.

Wenn eine neu eingesetzte Sicherung wieder durchbrennt, lassen Sie die Ursache in einer qualifizierten Fachwerkstatt feststellen und beseitigen.

    Elektrische Sicherungen

    Vor dem Sicherungswechsel

    Andere Materialien:

    Mercedes-Benz M-Klasse. DISTRONIC PLUS wählen
     Prüfen, ob die LIM-Kontrollleuchte aus ist. Wenn ja, ist die DISTRONIC PLUS bereits gewählt. Wenn nein, den TEMPOMAT Hebel in Pfeilrichtung ...

    Volvo XC90. Tempomat
    Der Tempomat (Cruise Control - CC) unterstützt den Fahrer dabei, eine gleichmäßige Geschwindigkeit zu halten, was auf Autobahnen und langen geraden Landstraßen bei gleichmäßigem Verkehrsflus ...

    Kategorien



    © 2017-2021 Copyright www.suzuguide.com 0.0149